Freitag, 24. Mai 2013

Oh man

ich bin grad so mit mir beschäftigt und meinen pubertären Anwandlungen, dass ich ganz vergessen habe, dass ich ja schon am 02.05. neue Geschwister bekommen habe. Schaut mal...

www.amira-rr.de

und ich weiß, dass bei uns zu Hause schon eifrige Diskussionen laufen, mir noch einen Bruder nach Hause zu holen...naja, derzeit bin ich voll der Herr im Haus, keine Ahnung, ob sich das mit der Zeit wieder ändert. Zum Leidwesen meiner Mitbewohner habe ich meine liebste Emy ein bischen gehackt, in die Lippe. Wollte ich eigentlich nicht, aber irgendwie geht mir manchmal alles auf den Sack, ähem...Nerv. Und da bin ich mal eben kurz ausgetickt, oder wie heißt das? Meine "Mama" hat mich 3 Tage gar nicht angeguckt, mich nicht gestreichelt und sich auch überhaupt keine Sorgen gemacht, ob es mir gut geht, ob ich Hunger habe, mir kalt ist oder ob mich einer klaut. In der Zeit mußte ich dann auch endlich lernen, alleine zu bleiben. Mitleid gabs keins, auch wenn ich einem Schloßhund gleich, geheult habe. Nun weiß ich schon, dass meine Menschen immer wiederkommen nach dem "Unfall" mit Emely hoffe ich das aber eher...aber allein sein ist trotzdem doof. Und zur Krönung bin ich heute noch in eine Pension gebracht worden und nebenbei habe ich gehört, dass das wohl öfter passieren wird. Ob das daran lag, dass ich böse war? Haben die mich nicht mehr lieb? Ich bin doch sonst auch ganz brav im Auto geblieben, wieso geht das nicht mehr? Nun ja, ich werde Euch berichten, wie schön oder nicht, es bei Nadine und Marcel war. Übers Handy hat Nadine aber gesagt, dass es mir gut geht....haben sich wohl doch Sorgen gemacht, die da zu Hause?!

edit: ich mußte abgeholt werden.... keine Kommentare!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hunde können nicht lesen oder sprechen? Nagut, dannlasse ich mir die lieben Kommentare eben ganz gemütlich auf der Couch liegend vorlesen. Dankeschön!